Kreis Groß-Gerau startet mit Crosstitelkämpfen am 02. Februar in Trebur in die Saison 2020
  16.01.2020 •     Berichte


Traditionell bilden die Crosslauf-Titelkämpfe den Auftakt in das neue Meisterschaftsjahr des Leichtathletik-Kreises Groß-Gerau. Am Sonntag 02. Februar werden die Crossmeisterschaften einmal mehr im Rahmen des Treburer Crosslaufs ausgetragen.

Neben den neuen Titelträgern auf Kreisebene werden am 02. Februar auf dem anspruchsvollen Cross-Parcours in Trebur zugleich jedoch auch die südhessischen Crosslauf-Meister gekürt. Beginn des gut vierstündigen und kurzweiligen Laufreigens mit Start und Ziel jeweils im Treburer Stadion ist um 11.00 Uhr. Ausführliche Informationen zum Treburer Cross, einen kompletten Zeitplan sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung sind auf der Veranstaltungswebsite unter www.treburer-crosslauf.de zu finden.