NEU: Alle Ausschreibungen für Hessische Hallen-/Winterwurf-Meisterschaften sind online
  28.11.2023


Bereits vor dem ersten Dezember und dem damit verbundenen Öffnen des ersten Türchens des Adventskalenders, öffnen wir direkt vier Türen. Denn ab sofort sind die Meldeportale für alle Hessischen Meisterschaften der Wintersaison eröffnet!

Obwohl die letzte Hessische Meisterschaft des Jahres 2023 gerade einmal drei Wochen her ist, klopfen bereits die Meisterschaften für 2024 an. Nun konnten hierfür auch alle Ausschreibungen samt Zeitplänen finalisiert und veröffentlicht werden.

Wie bereits in den Jahren zuvor, wird auch in 2024 das Bahngehen aller Altersklassen in die Meisterschaften der Aktiven und Jugend U18 integriert und am Samstag, den 27. Januar in der Kalbacher Leichtathletik-Halle ausgetragen. Aber auch Neuerungen stehen für das kommende Wettkampfprogramm an: Wie bereits angekündigt wird es in Zukunft auch für die Jugend U16 die 4x200m Staffel geben und auch bei den technischen Disziplinen gibt es für die Altersklasse M/W15 eine Änderung. Der 5er Mehrfachsprung wird durch den Dreisprung ersetzt. Auch die Athlet:innen der Altersklasse M/W14 haben die Möglichkeit in die M/W15 hochzumelden, um am Dreisprung teilzunehmen. Dann aber ist ein Start im 5er Mehrfachsprung in der eigenen Altersklasse NICHT möglich.

Zwischen diesen beiden großen Hallenmeisterschaften finden dann noch die Winterwurfmeisterschaften der Aktiven und Jugend in Darmstadt statt. Hier wird es neben einer Verpflegungsstation auch einen Ort zum zwischenzeitlichen Aufwärmen geben.

Sowohl die beiden Hallenmeisterschaften in Kalbach, als auch die Winterwurfmeisterschaften in Darmstadt sind als World Ranking Meeting angemeldet und laden zum Punkte sammeln ein.

Den Abschluss der Hallensaison bilden erneut die Meisterschaften der Masters, die am 18. Februar 2024 in der Herrenwaldhalle in Stadtallendorf stattfinden werden.

Schon jetzt wünschen wir allen Beteiligten viel Erfolg bei der bevorstehenden Hallensaison!